Psychische Gesundheit ist gerade für die Menschen, die in der Sozialwirtschaft Dienstleistungen für die Gesellschaft erbringen, eine wichtige Ressource. Das zeigt sich besonders in der Zeit der Pandemie.

Psychische Gesundheit ist gerade für die Menschen, die in der Sozialwirtschaft Dienstleistungen für die Gesellschaft erbringen, eine wichtige Ressource. Das zeigt sich besonders in der Zeit der Pandemie. Überlange Arbeitszeiten und die latente Infektionsgefahr belasten die Seele. Hinzukommen häufig Personalmangel oder Schichtbetrieb. Das alles sind Faktoren, die Stress auslösen können. Was Sozialunternehmen und Einrichtungen für die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter*innen tun können, ist Thema des 2. PARITÄTISCHEN Gesundheitskongresses.

Verwendete Plattform: Venueless
Der Paritätische Baden-Württemberg
Hauptstr. 28
70563 Stuttgart
Landesverband: Baden-Württemberg
Ansprechpartner*in: Regina Steinkemper, steinkemper@paritaet-bw.de
Link zur Anmeldung
Andere Veranstaltungen dieser Organisation:
#ArtSocial21 - Soziales und Kultur unter einem digitalen Hut