Wir sind digital – und wir sind überall! 2020 waren auch Paritätische Mitgliedsorganisationen vielfach gefordert, ihre Arbeit internetbasiert zu gestalten. Dabei wurden viele tolle Ideen geboren, überzeugende Lösungen gefunden, Tools eingeführt oder verworfen und ganze Arbeits- und Kommunikationskulturen revolutioniert.

Was haben wir gelernt? Was haben wir geschaffen? Was können wir weitervermitteln? Auf unserem virtuellen Digital(isierungs)-Festival in der ersten Maiwoche präsentieren wir das geballte Erfahrungswissen der Sozialen Arbeit im Paritätischen. Dies wird unser nächster Meilenstein für digitale Vernetzung, Austausch und Qualifizierung. Von der Initiative vor Ort bis zur großen überregionalen Mitgliedsorganisation: Wir alle haben viel gelernt – und wir alle haben viel zu zeigen.

#GleichImNetz lädt alle Mitgliedsorganisationen und Gliederungen im Paritätischen Netzwerk dazu ein, im Rahmen dieses bundesweiten Festivals Workshops, Webinare und Tool-Einführungen zu digitalen Errungenschaften anzubieten! Die Formate stehen Euch frei: Ein Gespräch zum Organisationswandel durch digitalisierte Prozesse? Eine Expertinnenbefragung zur neuen Selbsthilfeapp? Ein Bericht über Eure innovative Online-Veranstaltung? Eine Praxiseinheit zur Eurem Lieblingstool? Ein Webinar zur aufwändigen Suche nach der richtigen Teamsoftware? u.v.m. Ihr seid jetzt schon Digitalisierungs-Stars. Werde auch ein Star auf unserem Festival.

Hier einige Antworten zu den häufigsten Fragen:

FAQ

Wie melde ich mich zu einer Veranstaltung des Digital-Festivals an?

Kosten die Veranstaltungen etwas?

Wie biete ich eine Veranstaltung auf dem Digital-Festival an?

Welche Angaben benötige ich für das Anlegen einer Veranstaltung?

Wenn für unsere Veranstaltung Kosten anfallen, wer übernimmt diese?

Gibt es z.B. Zoom-Accounts, auf denen unsere Veranstaltung laufen kann?

Wie melde ich mich von einer gebuchten Veranstaltung wieder ab?

Ich möchte für das Digital-Festival bewerben. Wo finde ich Infos & Material?